Skip to main content English

Paul Knöbl

 

Univ.-Prof. Dr. Paul Knöbl

Tel.: +43 (0)1 40400 - 44100
Fax: +43 (0)1 40400 - 40300


E-Mail: paul.knoebl@meduniwien.ac.at

 

 

 

 

Schwerpunkte in der Klinischen Forschung:

  •     Hämostaseologische Autoimmunerkrankungen
  •     Diagnose und neue Therapieformen bei thrombotischer Mikroangiopathie
  •     Gerinnungs- und Endothelzellveränderungen bei kritisch kranken Patienten
  •     neue Therapieformen der Sepsis
  •     disseminierte intravasale Gerinnung, Purpura fulminans
  •     neue prothrombotische Substanzen
  •     antimikrobielle Therapie bei Chemotherapie-induzierter Neutropenie


Schwerpunkte in der Grundlagenforschung:

  •     Immunkoagulopathien
  •     Diagnostik und Therapie der thrombotischen Mikroangiopathie
  •     Gerinnung- und Endothelzellveränderungen bei kritisch kranken PatientInnen
  •     disseminierte intravasale Gerinnung, Purpura fulminans
  •     Diagnostik bei Blutungsneigung


Mitgliedschaft in folgender Gesellschaft:

  •     International Society on Thrombosis and Haemostasis
  •     Österreichische Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie
  •     Österreichische Diabetesgesellschaft
  •     Österreichische Gesellschaft für Innere Medizin


Preise / Auszeichnungen:

    1998 Erwin Deutsch Preis der Österr. Hämophiliegesellschaft
    2003 Theodor Billroth Preis der Wiener Ärztekammer (gemeinsam mit Fr.Dr.R.Reiter)

PubMed Publikationsverzeichnis