Skip to main content Deutsch

Paul Knöbl

Sorry, this content is only available in German!

Univ.-Prof. Dr. Paul Knöbl

Laufende klinische Studien:
Caplacizumab bei TTP (EudraCT: 2020-003348-10)
Rekomb. ADAMTS13 bei TTP (EudraCT: 2022-001177-31)
Emicizumab bei erworbener Hämophilie (EudraCT: 2019-004430-42)
ATMAR (Austrian Thrombotic Microangiopathy Registry)
SAHARA (Structured Acquired Hemophilia A Registry Austria)

Positionen in Vereinen:    
Leiter:
Karl-Landsteiner Institut für seltene Erkrankungen in der Hämatologie (https://www.karl-landsteiner.at/institute-seltene_erkrankungen_haematologie.html)

Mitglied:
International Society on Thrombosis and Haemostasis (ISTH)
Gesellschaft für Thrombose- und Hämostaseforschung (GTH)
Österreichische Gesellschaft für Hämatologie & Medizinische Onkologie (OeGHO)
Editor bzw. Reviewer für Journale:    Section Editor für die Zeitschrift Hämostaseologie

Reviewer für:
New England Journal of Medicine
Blood
Blood Advances
Journal of Thrombosis and Hemostasis
Thrombosis and Hemostasis
Critical Care Medicine
Research and Practice in Thrombosis and Hemostasis
Haemophilia
Transfusion Medicine
British Journal of Haematology
European Journal of Haematology
Annals of Hematology
International Journal of Laboratory Hematology
und viele andere mehr

Andere erwähnenswerte Punkte:
Mitglied der Ethikkommission der Medizinischen Universität Wien
Wissenschaftlicher Experte der European Medicine Agency (EMA)
Publikationen:    Wissenschaftliche Arbeiten auf den Gebieten Blutgerinnung, Fibrinolyse, Endothelzell-Funktion, Hämophilie, Diabetes und Endokrinologie, Pulmologie, Intensivmedizin, Hämatologie und Onkologie.
Eine Vielzahl von Vorträgen und Beiträgen auf nationalen und internationalen wissenschaftlichen Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen

ORCID-ID:   orcid.org/0000-0002-7909-7225
PubMed Publikationsverzeichnis

Lehrtätigkeit:    
Aktuell:
Vorlesungen und Praktika an der Medizinischen Universität Wien
Vorlesungen an der Krankenpflegeschule des AKH Wien (Intensivpflegekurs)
Fortbildungsvorträge in externen Krankenhäusern und auf verschiedenen ABteilungenim AKH-Wien
Fortbildungsvorträge auf Tagungen und Kongressen
Mitwirkung bei Seminaren und Kongressen
Betreuung von Diplomarbeiten und Dissertationen

Früher:
Reanimationskurs der VAMED
Unterricht an der Fachhochschule für Biotechnologie Krems
Vorlesungen an der der Schule für Medizinisch-technische Fachkräfte im AKH-Wien

Auszeichungen:
1998 Erwin Deutsch Preis der Österr. Hämophiliegesellschaft
2003 Theodor Billroth Preis der Wiener Ärztekammer